Ein effektiver Elternteil sein: das Selbstwertgefühl Ihres Kindes entwickeln

Es wird oft gesagt, dass Kinder lernen, was sie erleben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie Ihrem Kind helfen können, positives Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu entwickeln, müssen Sie ihm hier Ihr eigenes positives Selbstwertgefühl und solides Selbstvertrauen zeigen. Seien Sie zuversichtlich, wenn Sie über sich selbst sprechen, und zeigen Sie Ihre Qualitäten. Dies wird Ihrem Kind beibringen, dass es normal ist, mit seinen Gaben, Fähigkeiten und Fertigkeiten zufrieden zu sein.

Ihr Kind profitiert auch erheblich von legitimen und positiven Beifall. Entdecken Sie sie jeden Tag zu empfehlen. Sie können Ihrem Kind sogar eine Aufgabe geben, von der Sie wissen, dass es sie erledigen kann, und es dann für eine gute Arbeit loben, nachdem es sie erledigt hat. Zeigen Sie Ihrem Kind, dass ein positiver Charakter positive Unterstützung verdient.

Wenn die Stimmung Ihres Kindes dunkel, wütend oder entmutigt ist, identifizieren Sie sich auf transparente, aufrichtige und ruhige Weise mit ihm. Hören Sie ihnen zu, ohne zu urteilen oder zu verurteilen. Sie verstehen möglicherweise nicht ganz, warum sie sich so fühlen, daher ist die Möglichkeit, Ihnen davon zu erzählen, möglicherweise eine schwierige Situation. Führen Sie positive Verpflichtungen so bewusst wie möglich ein und versuchen Sie, Raum für Kommunikation zu lassen, damit sie wissen, wenn sie sich gestört fühlen. Sie können Sie um Hilfe bitten und erkennen, dass Sie sie nicht beurteilen oder ablehnen. Nicht für das, was sie fühlen.

Bringen Sie Ihrem Kind bei, wie wichtig es ist, Ziele zu setzen und einen Plan zu erstellen, um diese Ziele zu erreichen und diese Vision zu verwirklichen. Beginnen Sie am besten mit kleinen Aktivitäten. Lassen Sie es eine angemessene Anstrengung für Ihr Kind sein und nicht schrecklich verwirrend. Applaudieren Sie nicht nur ihre Bemühungen am Ende des Geschäfts, sondern loben Sie auch ihre Bemühungen bei der Arbeit.

Sagen Sie Ihrem Kind insbesondere an jedem gesegneten Tag „Ich liebe dich“ – dies sollte normalerweise tagsüber geschehen. Wenn sie ohne Vorsichtsmaßnahme vorgegangen sind, sagen Sie sich, dass nicht sie Sie ablehnen, sondern ihr Verhalten. Verstecken Sie kurze, süße Notizen in ihrer Lunchbox oder Jackentasche oder senden Sie ihnen sogar eine Postkarte per E-Mail oder sogar in sozialen Medien. Bald werden sie herausfinden, wie sie einfach und aufrichtig „Ich liebe dich“ sagen können, wenn sie ähnliche Komplimente erhalten.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *