Ich hatte die Gerüchte seit Jahrzehnten gehört. Als die Flugzeuge in die Zwillingstürme flogen, war ich nicht überrascht, und doch starrte ich entsetzt und ungläubig auf den Gebäudesanierung Essen Fernseher. Es war kaum zu glauben, was ich da sah. Es war, als würde jemand einen grausamen Scherz spielen; ein krankes soziales Experiment, das die Öffentlichkeit durch den Einsatz moderner Technologie manipuliert, um digitale Bilder zu verzerren und zu verändern und Panik auszulösen, ähnlich und eine moderne Version von Orson Welles’ Krieg der Welten. Aber das war kein Witz. Es war kein Scherz. Es war echt. Diese Gebäude, fast heilige Monumente, rauchten, brannten und standen zu dieser Zeit noch, waren echt, echte Menschen waren darin gefangen. Und dies geschah live, in Echtzeit, direkt vor meinen Augen, in den Augen von Millionen anderer, und es geschah in New York City! In Amerika! Da wusste ich, dass alles, was ich so lange gehört und gelesen hatte, wahr war. Ich wusste, dass diese Gräueltat den Anfang, den Anfang vom Ende dieses Systems der Dinge, wie wir es kennen, markieren würde. Und wir würden noch viel mehr sehen, bevor alles vorbei war.

Ich hatte erwartet, in den folgenden Tagen und Monaten mehr von dieser Art von Terrorismus zu sehen, aber das würde nicht passieren. Zehn Jahre würden vergehen, und auf amerikanischem Boden würden keine größeren Terroranschläge im Ausland stattfinden. Stattdessen würden unsere Aufmerksamkeiten abgelenkt und unser Verlangen nach Rache etwas gestillt, als dem Irak der Krieg erklärt wurde. Der Krieg würde über zehn Jahre dauern, und währenddessen würde eine weitaus heimtückischere und systematischere Form des Terrorismus in unserem Bewusstsein stattfinden. Beginnend mit Enron würden amerikanische Banken, Konzerne, Wall-Street-Broker und CEOs einen umfassenden Angriff gegen ahnungslose Investoren, Steuerzahler und Arbeiter in einer brutalen und schamlosen Kampagne der Gier und Täuschung zum Profit beginnen. 2,6 Millionen Arbeitsplätze in der Produktion würden ins Ausland verlagert und 8 Millionen Vollzeitjobs würden insgesamt verloren gehen. Es würde einen Boom in der Wohnungswirtschaft geben, den es seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr gegeben hat, und viele an der Wall Street würden Millionäre werden, die ihre Wetten gegen Subprime-Wertpapiere absichern. Die wachsende Blase würde platzen und fast 4 Millionen Hausbesitzer würden ihre Häuser durch Zwangsversteigerungen verlieren und weitere 5 Millionen würden mit einer Zwangsversteigerung konfrontiert, da sie 90 Tage oder mehr mit ihren Hypotheken im Rückstand wären. Das Einkommensgefälle zwischen Arm und Reich würde sich weiter vergrößern. Arbeitnehmer mit niedrigem und mittlerem Einkommen würden über einen Zeitraum von 30 Jahren eine Lohnerhöhung von 16 bzw. 25 Prozent verzeichnen, während das oberste Prozent im gleichen Zeitraum eine Einkommenssteigerung von 281 Prozent verzeichnen würde. Im Jahr 2007 verdienten die CEOs 344 Dollar für jeden Dollar, den amerikanische Fabrikarbeiter verdienten. Sogar das durchschnittliche Einkommensgefälle zwischen Kongressabgeordneten und den Menschen, denen sie dienen, nahm überproportional zu. Zwischen 1984 und 2009 stieg das Medianeinkommen der Kongressmitglieder um das 21/2-fache von 280.000 USD auf 725.000 USD, während das Medianvermögen der Familien von 20.600 USD auf 20.500 USD zurückging. Amerikanische Konzerne würden während des Jahrzehnts Rekordgewinne ausweisen und mehr für Lobbying-Interessen ausgeben als für Steuern. Wegen lockerer Vorschriften an der Wall Street; Milliarden Dollar würden durch Investitionen in Pensionsfonds verloren gehen und Insiderhandelsgesetze würden für Kongressmitglieder nicht gelten. Gerettete Banken würden auf Billionen von Rettungsgeldern der Steuerzahler sitzen und sich gleichzeitig weigern, Kredite für kleine Unternehmen und Einzelpersonen zu genehmigen, um eine verwüstete Wirtschaft anzukurbeln. Und keiner von denen, die sich unethischer und/oder skrupelloser Praktiken an der Wall Street schuldig gemacht haben, würde inhaftiert oder mit einer Geldstrafe belegt.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *